xx

.

 Yo g a -  Körperübungen (asanas)

Der Schwerpunkt der Yogastunde liegt in den Körperübungen:
die einzelnen asanas werden zunächst sorgfältig angeleitet und geübt, und dann in kleinen Übungsabfolgen fließend mit Achtsamkeit für den Atem ausgeführt.

Dabei werden Ihre persönlichen Übungsmöglichkeiten berücksichtigt.

Kraftvolle, belebende Körperübungen werden zugleich sanft und mit innerer Aufmerksamkeit ausgeführt.
Die Bewegung erfolgt aus einer stabilen Mitte, aus innerer Aufrichtung.
So kann die Balance von Stabilität und Leichtigkeit erfahren werden.

  • der Körper wird sanft gestärkt und gedehnt, entspannt und regeneriert, die Beweglichkeit wird gefördert sowie die Haltung verbessert,
  • die Atmung wird intensiviert,
  • das vegetative Nervensystem kann positiv beeinflusst werden,
  • die Aufmerksamkeit und Konzentration werden gefördert
  • die ganzheitliche Gesundheit wird unterstützt.